Fortbildung

Für Schulen und Lehrer

Wer den Lehrerberuf wählt, wird vor viele Herausforderungen gestellt: Die Klassen sind groß und heterogen. Veränderte Lebenswelten und ein wachsendes Freizeit- und Medienangebot nehmen Kinder und Jugendliche zunehmend in Beschlag. Die Schule muss stärker als früher um die Aufmerksamkeit ihrer Schüler konkurrieren. Reformen führen zu Veränderungen im Schulalltag, worauf das Lehrerkollegium oft sehr schnell reagieren muss. Lehrerfortbildungen und begleitende Beratungen, die auf die individuellen Probleme eines Kollegiums oder eines einzelnen Lehrers zugeschnitten werden, können hier eine effektive Unterstützung sein.

Swantje Goldbach bildet zu folgenden Themen fort:

  • Was ist Motivation und wie gelingt selbständiges Lernen?
  • Welche Lernvoraussetzungen muss ich in meinem Unterricht berücksichtigen?
  • Wie erkenne ich den Lerntyp eines Kindes und baue mein Wissen ins Unterrichtsgeschehen ein?
  • Wie entstehen Disziplinkonflikte und wie begegne ich ihnen?
  • Wie gestalte ich die Kommunikation mit Schülern und deren Eltern?
  • Lernen in der Pubertät – wie kann das gelingen?
  • Welche Probleme birgt die Früheinschulung und was kann ich tun?
  • Was bedeutet der Medienkonsum für meine Schüler und meinen Unterricht?
  • Wie kann ich Deutschproblemen vorbeugen?

Für Angestellte und Unternehmen

Eine hohe Qualifikation von Mitarbeitern ist mehr denn je die Grundlage für Erfolg in der Arbeitswelt. Wer ein solides Wissen erworben hat und seine Kenntnisse ständig erweitern kann, ist zufriedener im Job und wertvoller für seinen Arbeitgeber. Die meisten Firmen und ihre Mitarbeiter wissen das längst und legen Wert auf die bestmögliche Aus- und Weiterbildung. Angesichts der ohnehin schon hohen Arbeitsbelastung im Job bedeutet berufsbegleitendes Lernen allerdings eine Herausforderung für jeden Arbeitnehmer. Mit den richtigen Lernstrategien lassen sich die Belastung minimieren und der Effekt steigern.

In Seminaren und Einzelcoachings hilft Swantje Goldbach, folgende Fragen zu klären:

  • Wie organisiere ich meinen Lernstoff und etabliere einen Lern-Rhythmus?
  • Wie schaffe ich mir optimale Lernbedingungen?
  • Wie gelingt es mir, zusätzlich zu meinem Arbeitsalltag schnell und effektiv zu lernen?